Direkt zum Inhalt
Young Physician Leaders

Young Physician Leaders

Weiterbildungsseminar auf Englisch

Effektive Gesundheitseinrichtungen brauchen effektive Führungskräfte

icon of computer and people

Das Program wird hybrid durchgeführt: Als Teilnehmer hat man die Wahl zwischen einer Präsenz- oder Fernteilnahme (online).

 

 

Das Programm Young Physician Leaders fördert zukünftige Führungskräfte aus einer internationalen Gruppe junger, vielversprechender Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen. Das Programm wurde 2011 von der InterAcademy Partnership for Health (IAP, ehemals InterAcademy Medical Panel) ins Leben gerufen und vereint mittlerweile ein Netzwerk von mehr als 130 Absolventen.

Während des Programms befassen sich die Teilnehmer mit unterschiedlichen Themen, wie der Entwicklung von Führungsqualitäten, der Anwendung verschiedener Führungsstile, sowie den komplexen Prozessen der Entscheidungsfindung und des organisatorischen Wandels. Auf dem World Health Summit 2022 präsentieren die Teilnehmer eine Session zu den Belangen junger Mediziner. Vor allem können sich Teilnehmer des Programms untereinander vernetzen, voneinander lernen und dem weltweiten Young Physician Leaders Alumni-Netzwerk beitreten.

Seit 2016 wird das Programm als Kooperation zwischen IAP for Health, ESMT Berlin und dem World Health Summit durchgeführt.


Termine:

12. - 16. Juni 2022
Seminarort: Rom (Italien)
Preis: €5,000*

Anmeldung durch den Anmeldebogen in den Downloads dieser Webseite.


*Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedinungen für offene Seminare

Für Fragen steht Programm Managerin Frau Akhmetova zur Verfügung:
Anna Akhmetova
anna.akhmetova@esmt.org
Phone +49 30 212 31 8032
Mobile +49 170 480 7442


  • Ihr Profil

    • Fachkräfte unter 40 aus dem globalen Gesundheitssektor: Kliniker*innen, Pädagog*innen, sowie aufstrebende Führungskräfte im Gesundheitswesen aus dem gemeinnützigen und privaten Sektor.
    • Beispiele für Organisationen, deren Mitarbeiter am Young Physicians Leaders Programm teilgenommen haben: Ariel Glaser Pediatric AIDS Healthcare, Bayer AG, Department of Orthopedic Surgery, Medical School, University of Tampere, Ghana Health Service, Hospital de Pediatria Centro Medico, Instituto Mexicano del Seguro Social, N.N. Petrov Research Institute of Oncology, Oxford University, Nuffield Department of Population Health, Pfizer, Philips Connected Care, Roche, Siemens Healthineers, WHO collaborating Centre for Maternal and Child Health.
  • Nutzen

    • Sie erlangen ein stärkeres Bewusstsein für Führungsmuster und Herausforderungen
    • Sie stärken Ihren eigenen Führungsstil und Ihr Verständnis für kulturelle Unterschiede im Führungsverhalten
    • Sie erwerben ein tieferes Verständnis über Organisationen, die im globalen Gesundheitssektor agieren und wie diese insbesondere mit öffentlich-privaten Partnerschaften interagieren
    • Sie beteiligen sich aktiv an der Gestaltung und Präsentation eines speziellen Workshops auf dem weltweit bekanntesten Forum zur Behandlung globaler Gesundheitsfragen, dem World Health Summit
    • Sie gewinnen Zugang zu einem soliden Netzwerk
  • Themen

    • Führungsstile erkennen und üben, diese in unterschiedlichen Situationen im globalen Gesundheitssektor anzuwenden
    • Effektive Entscheidungsfindung als zentrale Führungskompetenz
    • Vielfalt im globalen Gesundheitssektor
    • Zusammenarbeit und Teamwork über Bereichs- und Abteilungsgrenzen hinaus

Ihr Profil

  • Fachkräfte unter 40 aus dem globalen Gesundheitssektor: Kliniker*innen, Pädagog*innen, sowie aufstrebende Führungskräfte im Gesundheitswesen aus dem gemeinnützigen und privaten Sektor.
  • Beispiele für Organisationen, deren Mitarbeiter am Young Physicians Leaders Programm teilgenommen haben: Ariel Glaser Pediatric AIDS Healthcare, Bayer AG, Department of Orthopedic Surgery, Medical School, University of Tampere, Ghana Health Service, Hospital de Pediatria Centro Medico, Instituto Mexicano del Seguro Social, N.N. Petrov Research Institute of Oncology, Oxford University, Nuffield Department of Population Health, Pfizer, Philips Connected Care, Roche, Siemens Healthineers, WHO collaborating Centre for Maternal and Child Health.

Nutzen

  • Sie erlangen ein stärkeres Bewusstsein für Führungsmuster und Herausforderungen
  • Sie stärken Ihren eigenen Führungsstil und Ihr Verständnis für kulturelle Unterschiede im Führungsverhalten
  • Sie erwerben ein tieferes Verständnis über Organisationen, die im globalen Gesundheitssektor agieren und wie diese insbesondere mit öffentlich-privaten Partnerschaften interagieren
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Gestaltung und Präsentation eines speziellen Workshops auf dem weltweit bekanntesten Forum zur Behandlung globaler Gesundheitsfragen, dem World Health Summit
  • Sie gewinnen Zugang zu einem soliden Netzwerk

Themen

  • Führungsstile erkennen und üben, diese in unterschiedlichen Situationen im globalen Gesundheitssektor anzuwenden
  • Effektive Entscheidungsfindung als zentrale Führungskompetenz
  • Vielfalt im globalen Gesundheitssektor
  • Zusammenarbeit und Teamwork über Bereichs- und Abteilungsgrenzen hinaus
DOWNLOADS
Young Physician Leaders

Eindrücke aus dem Young Physician Leaders Program 2019 (Englisch)

Play Video

Unsere Lehrkräfte

Die Seminare werden vom
Lehrpersonal der ESMT
oder von namhaften 
Gastprofessor*innen geleitet. 
Sie werden Ihnen auch 
während Ihres Seminars
beratend zur Seite stehen.

Jo Ivey Boufford

President of the New York Academy of Medicine, MD
Zitat

Ich habe das Peer-Mentoring wirklich sehr genossen war froh, dass wir unsere Leadership Session auf dem World Health Summit organisieren konnten.

Lloyd Nash, Allgemeinarzt und Gründer von Global Ideas
Zitat

Ein wunderbar gestaltetes Programm, das auf den dringenden Bedarf an Führungstraining unter jungen Führungskräften in der Medizin eingeht. Das Programm ist sehr persönlich, schafft es aber dennoch, die Gelegenheit zum Gruppenlernen zu nutzen.

Dr. Rubeshan Perumal, Facharzt und Pneumologe, University of Cape Town
Zitat

Die Leadership Workshops waren wirklich großartig. Das Programm hat mein Denken auf ein fortgeschrittenes Niveau gebracht, insbesondere in Bezug auf die Zusammenstellung und Leitung von Teams.

Lloyd Nash, Allgemeinarzt und Gründer von Global Ideas

Kontakt

Beatrix Becker
Manager Business Development, ESMT Berlin

+49 30 21231 6205

Rückruf anfordern

Weitere Informationen

World Health Summit
Anfrage

Benötigen Sie weitere Informationen?

Wir rufen Sie gerne zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Leading People and Teams

Leading People and Teams

Empowern Sie Ihre Mitarbeiter

Präsenz |
Englisch
blue-toned chess queen stands in front of a row of pawns on a soft focus - Women's Leadership Excellence

Women's Leadership Excellence

Maximieren Sie Ihren Impact als weibliche Führungskraft

Präsenz |
Englisch