Skip to main content

Netzwerk-Tag der ESMT Berlin

Das Forum für ESMT-Alumni und HR Experten

Der Netzwerk-Tag der ESMT Berlin hat einen festen Platz in den Terminkalendern unserer ehemaligen Teilnehmer der ESMT Executive Education Seminare und interessierter HR Experten.

 

In jedem Jahr wird ein aktuelles Thema diskutiert, das Unternehmen und Führungskräfte beschäftigt.

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Themen der letzten Jahre.

ESMT Berlin Netzwerk-Tag: Themen aus den letzten Jahren

  • Disruption verantworten – Gestaltung durch Technologie und Mensch (2018)

    12.00 Uhr: Registrierung und Willkommensimbiss

    12.30 Uhr: Schlossführung: "Der Geist von Schloss Gracht"

    13.30 Uhr: Begrüßung. Ulrich Linnhoff, Leiter Campus Schloss Gracht; Dr. Norbert Sack, Dean of Executive Education, beide ESMT Berlin

    13.45 Uhr: Digitale Transformation – Mensch und Technologie in Wechselbeziehung
    Martin Kimmich, Vice President HR Development, Festo AG & Co. KG
    Simon Brugger, Leitung HR Digital Transformation, Festo AG & Co. KG

    14.45 Uhr: Pause und Zeit zum Netzwerken

    15.10 Uhr: Parallele Workshops
    I do it mAI way – Künstliche Intelligenz verantwortlich führen
    Claudia Pohlink, Head of Artificial Intelligence @ T-Labs, Deutsche Telekom AG
    4.0 Qualifizierung bei Wilo - Wie bereiten wir unsere Mitarbeiter auf die digitale Arbeitswelt vor?
    Dominique René Fara, Head of People Development & Young Professionals DACH, WILO

    16.10 Uhr: Pause und Zeit zum Netzwerken

    16.35 Uhr: Panel-Diskussion: "Digital Natives als Treiber der Disruption"
    Moderation: Bianca Schmitz, Program Director and Co-director, Hidden Champions Institute (HCI), ESMT Berlin
    Diskussionsteilnehmer:
    Simon Brugger, René Fara, Martin Kimmich, Claudia Pohlink
    Madlen Oelker, Head of HR Marketing & Recruiting, RWE Supply & Trading GmbH
    Fabian Pohlkötter, Masters in Management Student, ESMT Berlin

    17.45 Uhr: Schlussworte
    Dr. Norbert Sack, Dean of Executive Education; Ulrich Linnhoff, Leiter Campus Schloss Gracht, beide ESMT Berlin

    18.00 Uhr: Aperitif in der Wandelhalle und Klavierbegleitung mit Ann-Helena Schlüter

    ab 18.30 Uhr: Buffet im Restaurant mit Craft-Beer Begleitungtiert, das Unternehmen und Führungskräfte beschäftigt.

     

  • Spannungsfeld Digitalisierung – neue Formen der agilen Zusammenarbeit (2017)

    13.00 Uhr
    Registrierung und Willkommensimbiss

    13.45 Uhr
    Begrüßung
    Ulrich Linnhoff, Leiter ESMT Berlin Campus Schloss Gracht
    Dr. Benjamin Quaiser, Director Executive Development Programs

    14.00 Uhr
    Digitale Transformation mit Mitarbeitern gemeinsam gestalten
    Markus Hägele, Head of DigitalLife, Daimler AG

    15.00 Uhr
    Das Leben ist keine Haltestelle: Agiles Arbeiten bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG)
    Tennessee Herchenbach, Abteilungsleiter Organisations- und Personalentwicklung, BVG - AöR

    15.45 Uhr
    Kaffeepause

    16.15 Uhr
    Interaktive Sessions
    Nora Grasselli, PhD: Führen in neuen Welten
    Dr. Benjamin Quaiser: Gamification in Executive Education

    17.00 Uhr
    Kaffeepause

    17.15 Uhr
    Agilität und digitales Lernen
    Dr. Lutz Marten, IBM Corporate Learning - Geography Delivery Leader Europe & MEA, IBM Deutschland

    18.15 Uhr
    Schlussworte
    Ulrich Linnhoff, Leiter ESMT Berlin Campus Schloss Gracht
    Dr. Benjamin Quaiser, Director Executive Development Programs

    ab 18.30 Uhr
    Abendevent mit Flying Dinner

  • Führen durch Digitalisierung (2016)

    13.00 Uhr  - 13.45 Uhr
    Willkommensimbiss    

    13.45 Uhr - 14.00 Uhr
    Begrüßung auf Schloss Gracht:
    Ulrich Linnhoff, Leiter Campus Schloss Gracht, ESMT Berlin
    Dr. Benjamin Quaiser, Director Executive Development Programs, ESMT Berlin
        

    14.00 Uhr - 14.45 Uhr
    Herausforderung VUCA-Welt
    Dr. Volker Casper, Leiter Top Executive Development, Fraport AG

    14.45 Uhr - 15.30 Uhr
    Digitalisierungsprojekt “Time Warp”:
    Dr. Diana Seibold, Group HR - People Development SE, Allianz SE
        
    Kaffeepause    

    16.00 Uhr - 17.00 Uhr
    Interaktive Sessions: Glück - die menschliche Kompnente in Zeiten der Digitalisierung:
    Bülent Gögdün; Einführung in Design Thinking, Bianca Schmitz
        
    Kaffeepause    

    17.15 Uhr - 18.00 Uhr
    Holistic Leadership as a Competitive Advantage:
    Dr. Nandani Lynton, Global Head, Leadership Excellence, Siemens AG
        
    18.00 Uhr - 18.45 Uhr
    Digital Transformation - hip oder hype?
    Karl-Heinz Reitz, Leiter HR BP & Organisationsentwicklung, Unitymedia GmbH  
     
    18.45 Uhr - 19.00 Uhr
    Schlussworte: Ulrich Linnhoff, Leiter Campus Schloss Gracht, ESMT Berlin
    Dr. Benjamin Quaiser, Director Executive Development Programs, ESMT Berlin  
     
    ab 19.00 Uhr
    Abendevent mit Flying Dinner

  • Das Internet der Dinge - die Zukunft hat begonnen (2015)

    mit Prof. Dr. Michael Henke, Institutsleiter des Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) sowie Leiter des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik an der TU Dortmund; Sascha Rudolph, Leiter M&A, EOS GmbH; o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont. Hubert Biedermann, Lehrstuhl  für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften, Montanuniversität Leoben; Sebastian Henke, Leiter HR, Voith Turbo GmbH&Co.KG, Crailsheim und MItglied der Arbeitsgruppe „Arbeit und Organisation“ der Allianz Industrie 4.0 des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg; Dr. phil. Bruno Gransche, Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe

     

  • Innovationskraft als Wettbewerbsfaktor (2014)

    mit Prof. Dr. Detlef Schoder, Universität zu Köln, Oliver Kuisle, Celanese, Prof. Dr. Hans Lehrach, Alacris Theranostics, Stefan Rahn, 3M Deutschland

  • Quellen nachhaltigen Wachstums - von Weltmarktführern lernen (2013)

    mit Prof. Dr. Jan Wieseke, Ruhruni Bochum, Dr. Tom Rüsen, Wittener Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke sowie Praxisporträts von WIKA SE und STD Partners.

     

  • Quellen nachhaltigen Wachstums - von Weltmarktführern lernen (2013)

    mit Prof. Dr. Jan Wieseke, Ruhruni Bochum, Dr. Tom Rüsen, Wittener Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke sowie Praxisporträts von WIKA SE und STD Partners.

     

  • Ausgebrannte Organisationen: Burnout-Prävention als Führungsaufgabe (2012)

    mit Prof. Dr. (em.) Bernhard Badura, Dr. Rosemarie Mendel, Heinz Schenkel und Praxisporträts von Brose Fahrzeugteile GmbH & Co.KG und Henkel KGaA

  • "Sicherheitslücke" Mensch: Wikileaks und andere Indiskretionen (2011)

    mit Prof. Dr. Sven Max Litzcke und Praxisbeiträgen zu Penetration Testing, Competitive Intelligence und einem Best Practice Beispiel von Infineon.

  • Virtuelle Soziale Netzwerke Facebook, Xing & Co. - Fluch oder Segen? (2010)

    mit Expertenbeiträgen aus Karriere-, Rechts-, IT-Sicherheits- und Marketing-Perspektive

     

  • Flexibilisierungsstrategien in Krisenzeiten (2009)

    mit Prof. Dr. Uta Wilkens und Best Practice Beispielen aus dem Mittelstand, der Großindustrie und dem Finanzsektor

  • Finanzmarkt - quo vadis? (2008)

    mit Prof. Dr. Stephan Paul, Professor Jörg Rocholl und Praxisreferenten aus der Finanzdiensleistungsbranche.

  • Ethik und Erfolgsdruck - können wir uns Werte noch leisten? (2007)

    mit Michael Löhner und Referenten der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände und der Deutschen Post World Net AG.

  • Private Equity (2006)

    mit Prof. Dr. Stephan Paul und Referenten von E.ON, Allianz Capital Partners, Demag Cranes & Components.