Skip to main content

Der Aufsichtsrat

Aufsichtsrat qualifiziert Aufsichtsrat: anspruchsvolle Weiterbildung auf Augenhöhe

Der Aufsichtsrat: Anforderungen an das Aufsichtsratsmandat (ARS.I-12)

Termin: 6. - 7. May 2021
Dauer: 2 Days
Seminarort: Hirschburg / Königswinter
3,000 €

Der Aufsichtsrat: Finanz- und Pruefungskompetenz (ARS.II-12)

Termin: 8. - 9. Jul 2021
Dauer: 2 Days
Seminarort: Hirschburg / Königswinter
3,000 €

Der Aufsichtsrat: Organisations- und Reportingkompetenz (ARS.III-12)

Termin: 21. - 22. Oct 2021
Dauer: 2 Days
Seminarort: Hirschburg / Königswinter
3,000 €

Der Aufsichtsrat

Management-Seminar in Deutsch

Die Arbeit des Aufsichtsrats ist intensiv und komplex: Gesetzgeber, Aktionäre und Öffentlichkeit haben die Aufgaben und die Verantwortung der Aufsichtsratsmitglieder ins Zentrum der Diskussion gerückt. Prominente Negativbeispiele befeuern die Diskussion zusätzlich.

Im Deutschen Corporate Governance Kodex ist die Aus- und Weiterbildung für Aufsichtsräte als Verhaltensstandard enthalten. Aufsichtsräte von Banken müssen der Bankenaufsicht gegenüber „Sachkunde“ nachweisen. Aktienrechtlich werden besondere Qualitätsanforderungen an die Financial Experts gestellt. Kurz gesagt, die Forderung nach der Professionalisierung des Aufsichtsrats ist unübersehbar. Das gilt nicht nur für börsennotierte Aktiengesellschaften, sondern zunehmend auch für Familienunternehmen und den Mittelstand.

Die ESMT Berlin begegnet diesen Anforderungen mit einem besonderen Weiterbildungsansatz, der heißt: Vorstandsmitglieder und Aufsichtsräte qualifizieren Aufsichtsräte. In einem umfassenden Erfahrungsaustausch mit aktiv verantwortlichen Aufsichtsräten und weiteren Experten aus der Aufsichtsratspraxis bereiten Sie sich auf Ihre Aufsichts-, Verwaltungs- und Beiratsaufgaben von morgen vor. In einem Team von Verantwortungsträgern vertiefen Sie Bekanntes und eignen sich für die anspruchsvolle Aufgabe neue Kenntnisse an. Zugleich legen Sie die Basis für ein über die Seminardauer hinausreichendes Netzwerk engagierter Mandatsträger.

 


Finden Sie alle Informationen zum Seminar auf einen Blick in unserem PDF zum Download.


 

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an aktive und künftige Aufsichtsrats-, Verwaltungsrats- oder Beiratsmitglieder. Auch Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte beratender Stabsfunktionen, die eng mit Aufsichtsräten zusammenarbeiten, wie Justiziare, Compliance-Beauftragte und Beteiligungscontroller, profitieren von diesem Seminar.

Beispiele:

  • Aufsichtsratmitglieder
  • Vorstände
  • Mitglieder des Verwaltungsrats
  • Beiräte
  • Geschäftsführer
  • Corporate Governance-Beauftragte
  • Justiziare
  • Beteiligungscontroller

 

Nutzen

  • Konkrete, fallorientierte Aufgaben für die professionelle Tätigkeit im Aufsichtsrat
  • Hintergrundinformationen zur Auswahl und Vergütung von Vorstandsmitgliedern
  • Effizienzsteigerung in der Aufsichtsratsarbeit
  • Erkennen, worauf es bei der Überwachung der Unternehmensstrategie ankommt
  • Erkenntnisse zum Jahresabschluss und zur Kommunikation nach innen und außen
  • Einblick in die Reduzierung des Haftungsrisiko, das mit Sorgfaltspflichtverletzungen verbunden ist
  • Gegenseitiger Erfahrungsaustausch
  • Neue Kontakte mit Mandatsträgern aus ganz unterschiedlichen Branchen und Fachrichtungen

 

Seminarinhalte

Das Aufsichtsrat-Seminar wurde gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Vordenker, Professor Manuel René Theisen entwickelt. Zu den Lehrkräften zählen außerdem aktive Aufsichtsräte und Experten aus Beratung und Prüfung. Konkrete Aufgaben des Aufsichtsrats werden fallstudienorientiert behandelt.

Das umfassende Qualifizierungsprogramm für Aufsichtsräte besteht aus drei jeweils zweitägigen Modulen, die bei gezieltem Bedarf auch einzeln belegt werden können.

 

Modul 1: Anforderungen an das Aufsichtsratmandat

  • Dazu gehören Themen wie Rechte und Pflichten im Aufsichtsrat, das Tagesgeschäft des Aufsichtsrates sowie die einzelnen Überwachungsfelder (zum Beispiel Unternehmensentwicklung und Personal).

Modul 2: Finanz- und Prüfungskompetenz

  • Hier geht es unter anderem um die Bilanzprüfung, den Prüfungsausschuss, die Jahres-/Konzernabschlusskompetenz und das Risikomanagement.

Modul 3: Organisations- und Reportingkompetenz

  • Inhaltlich betrifft dies die Innenorganisation im modernen Aufsichtsrat, Haftung und Versicherung, Erfahrungen mit der Mitbestimmung im Aufsichtsrat und den gesamten Themenkomplex Information / Reporting / Kommunikation.

 

Methoden

Fallbeispiele, Vorträge und Plenardiskussionen, Praxisporträts, Kamingespräche, Erfahrungsaustausch.

 

Zertifikatsprogramm

Nach Abschluss aller Module erhalten Sie ein ESMT-Aufsichtsratszertifikat. Das Zertifikatsprogramm deckt sämtliche Themen der modernen Aufsichtsratsarbeit ab. Es besteht aus jeweils drei zweitägigen Modulen, die jedoch auch einzeln und in beliebiger Reihenfolge belegt werden können.

Nach Abschluss eines einzelnen Moduls erhalten Sie eine ESMT-Teilnahmebescheinigung.

 


Die ESMT Berlin ist Kooperationspartner der jährlichen Fachtagung für Aufsichtsräte. Die Aufsichtsratstagung rich­tet sich an aktive Aufsichtsräte, Beiräte oder Verwaltungsräte aus allen Un­ternehmensrechtsformen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der ESMT Berlin von der Verlagsgruppe Handelsblatt entwickelt.


Unsere Lehrkräfte

Die Seminare werden von 
Lehrkräften der ESMT
oder von namhaften 
Gastprofessor*innen geleitet. 
Sie werden Ihnen auch 
während Ihres Seminars
beratend zur Seite stehen.

Prof. Dr. Bernhard Pellens

Visiting Lecturer, ESMT Berlin

Ruhr-Universität Bochum

Downloads
Teilnehmerstimmen
Teilnehmerstimme

Hervorragender Input für bestehende und neue Mandatsträger – aber auch für das operative Management, das die Anforderungen der Kontrollorgane besser verstehen will.

Hans-Jochen Lorenzen CFO, Albis Plastic GmbH
Teilnehmerstimme

Ich bin zwar seit 15 Jahren Aufsichtsratsmitglied, habe aber zu vielen wichtigen Punkten der Aufsichtsratsarbeit ergänzende Informationen und Anregungen erhalten. Dieses Seminar war für meine zukünftige Arbeit als Aufsichtsrat sehr befruchtend.

Michael Kowalski, stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats, Schweizer Electronic AG, Schramberg
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!

Kontakt

Beatrix Becker
Manager Business Development, ESMT Berlin

+49 30 21231 6205

Rückruf anfordern

Das könnte Sie auch interessieren
Aufsichts- und Beiräte in Familienunternehmen

Aufsichts- und Beiräte in Familienunternehmen

Stärken Sie Ihre Kompetenzen in Guter Governance
Finanzen für Manager

Finanzen für Manager

Lernen Sie praxisnah die wichtigsten Grundlagen des Finanzmanagements
light bulb

Managing and Leading for Innovation

Explore the three P’s of innovation: prospect, process, people
Anfrage

Sie wünschen eine weiterführende individuelle Beratung?

Wir rufen Sie gerne zurück